Praxis für Naturheilkunde                 

   Laurentia Lehmitz   Heilpraktikerin        Praxis für ganzheitliche Therapieverfahren                                                                                                     

 

Autogenes Training

 

                                    Der nächste Grundkurs "Autogenes Training" startet:


            Ab dem 30. August 2017  

jeweils Mittwochs um 17.00 Uhr  
        

             Bei Interesse oder Wünschen senden Sie gerne Ihre Anfrage / Anmeldung.

                                                        Gebühr  jeweils:         6 x ca. 45 - 60 Min., 95,- €
                                                                                           Teilnehmerzahl:  4-6

                                                               

Auch sind Kurse zu gesonderten Konditionen für Ihre private Kleingruppe oder Sie selbst in von Ihnen gewählten Räumlichkeiten möglich.
Bei Interesse nehmen Sie gerne Kontakt mit mir auf, um Möglichkeiten zu besprechen.


Autogenes Training ist eine Entspannungsmethode, die auf Autosuggestion basiert.

Es wurde vom Berliner Psychiater Johannes Heinrich Schultz aus der Hypnose entwickelt und 1926 erstmals vorgestellt. Die Wirksamkeit wurde in vielen Studien nachgewiesen.

Autogenes Training kann in Stresssituationen zu rascher Entspannung führen. Des Weiteren wird es bei Nervosität, Schlafstörungen und psychosomatischen Beschwerden wie Kopfschmerzen, Muskel- und Rückenschmerzen, Verdauungsstörungen, Bluthochdruck und mehr eingesetzt.

Wir üben in der Praxis also in angenehmer Atmosphäre beim Autogenen Training die Entspannung des gesamten Körpers durch den Geist, unser Unterbewusstsein.

So kann es uns gelingen durch Konzentration und Besinnung auf uns selbst Beschwerden zu lindern und einen solch wunderbaren Entspannungszustand zu erreichen, dass wir diese Übung mit in den Alltag nehmen und so gelassen mit Belastung und Stressfaktoren umgehen können - für unsere Gesundheit und unser Wohlbefinden.